Home » Beziehungstipps » Die Beziehung lebendig halten – Tipps

Die Beziehung lebendig halten – Tipps

Die Lebendigkeit in einer langjährigen Partnerschaft ist sehr wichtig. Je länger eine Beziehung dauert, desto eher verfällt sie in einen grauen Alltag und erstarrt. Dabei kann man mit einfachen Tricks und kleinen Aufmerksamkeiten die Liebe lebendig gestalten.

Das Geheimnis einer glücklichen Partnerschaft liegt in der gegenseitigen Wertschätzung. Es sollte niemals vorkommen, dass man die Liebe, die man für seinen Partner empfindet und die man im gleichen Zug von ihm oder ihr bekommt, nicht mehr achtet. Es ist nicht alltäglich, dass man einen Menschen findet, der einen trotz aller Schwächen und Eigenartigkeiten aufrichtig liebt. Zeigen Sie Ihre Wertschätzung mit kleinen Aufmerksamkeiten.

Kleine Aufmerksamkeiten sind in einer Beziehung sehr wichtig

Wer seinem Partner zu wenig Komplimente macht und zu sparsam mit Zuneigungen umgeht, kann seine Beziehung gefährden. Eine emotionale Unterstützung ist daher von großer Bedeutung: Überraschen Sie Ihren Partner doch einmal mit einem selbstgemachten Frühstück am Bett. Und wer freut sich nicht über einen Blumenstrauß? Auch die drei magischen Worte „Ich liebe dich“ können Wunder bewirken. Kleine Aufmerksamkeiten erhalten die Liebe, und diese müssen nicht immer teuer sein – ganz im Gegenteil.

Auch wenn die Beziehung schon Jahre andauert, darf man nicht vergessen miteinander zu sprechen.

Viele Paare haben es sich über die Jahre angewöhnt, nicht mehr miteinander zu kommunizieren. Der Partner weiß ja eh schon alles über den anderen. Das ist ein fataler Fehler! Man sollte sich jeden Tag Zeit nehmen, seinem Partner vom eigenen Tag zu berichten – und im gleichen Zug den Partner erzählen lassen. Eine Partnerschaft lebt vom Austausch. Dabei ist es auch essentiell, offen und ehrlich über auftretende Probleme zu sprechen und sie nicht hinunterzuschlucken. Probleme mit dem Partner gemeinsam zu lösen, fühlt sich nicht nur gut an, sondern wird auch die Beziehung stärken.

Weiterhin ist es wichtig, eigenen Interessen nachzugehen

Sosehr man auch Interesse für die Hobbys des Partners zeigen sollte, sosehr sollte man auch eigene Freizeitbeschäftigungen pflegen. Jeder braucht einen Freiraum, um glücklich in einer Partnerschaft leben zu können. Denn eine Beziehung einzugehen, bedeutet nicht sein Leben und seine Gewohnheiten aufzugeben.

Erotik – die schönste Nebensache der Welt

Um eine Beziehung am Leben zu erhalten, spielt auch Sexualität eine große Rolle. Lust und Leidenschaft gehören zu einer funktionierenden Partnerschaft dazu. Fehlt die sexuelle Lust auf den Partner, rät das Online-Magazin Beraterteam.info darüber zu sprechen. Professionelle Hilfe von einem Therapeuten sollte man dabei nicht ausschließen. Auf keinen Fall sollte man die sexuellen Probleme verschweigen. Das führt nur zu Frust anstatt Lust.

Wenn eine Partnerschaft eine vertrauensvolle und sichere Basis bietet, sollte man nicht vergessen die Beziehung am Leben zu erhalten.

Der beste Tipp: Alte Muster und Alltagregeln einmal über Bord werfen und etwas verrücktes und unkonventionelles machen!

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.