Home » Datingtipps » Das erste Date

Das erste Date

Auf dem Weg in das gemeinsame Glück gibt es einige Hürden, die es zu überwinden gilt. Dazu gehören unter anderem die Phase des Kennenlernens und selbstverständlich auch das erste Date.

Da es ganz unterschiedliche Möglichkeiten gibt, sich kennenzulernen, muss ein erstes Date nicht immer auch die erste Begegnung sein. Wenn man sich zum Beispiel schon länger kennt und bemerkt, dass Gefühle im Spiel sind, dann kann es auch zum späteren Zeitpunkt zu einem ersten Date kommen. Meist wird dann auch aus einem solchen Date eine feste Beziehung.

Doch wenn man sich zum Beispiel im Internet kennenlernt, dass ist das erste Date noch aufregender. Denn schließlich hat man sich vorher noch nie gesehen. Und genau darin liegt die Spannung. Fragen wie: Wie sieht er aus? Werden wir uns gegenseitig gefallen? Können wir locker miteinander umgehen? stehen im Raum und lassen Angstgefühle aufkeimen. Doch ein solches erstes Date muss nicht immer eine Enttäuschung sein.

Im Internet gibt es mehrere Möglichkeiten, andere Menschen kennenzulernen. Man kommt in einem Chat oder Forum oder sogar speziell über eine Singlebörse ins Gespräch. Schon hier stellt sich heraus, ob gemeinsame Interessen und Hobbys vorliegen. Das gegenseitige Abtasten geschieht ausschließlich online. Hat man sich näher kennengelernt kann man auch die Telefonnummern austauschen. Wenn dann am Telefon die Chemie immer noch stimmt, ist das erste Date nicht mehr weit. Denn eine Beziehung per Internet und Telefon ist einfach nicht möglich und vor allem auch nicht befriedigend für beide Seiten.

Bei einem ersten Date ist jedoch auf einiges zu achten. So sollte sich Frau zum Beispiel nicht zu aufreizend kleiden. Dies könnte den Eindruck erwecken, dass sie sowieso nur auf das eine aus ist. Auch gelangweiltes Gähnen oder Telefonieren mit dem Handy sollte vermieden werden. Das ist einfach unhöflich. Auch wenn man sich von dem Gegenüber etwas mehr versprochen hat, so sollte man trotzdem den entsprechenden Respekt zollen. Ehrlichkeit hat oberste Priorität.

Wo hin?

Die Frage wohin man beim ersten Date geht ist schwierig zu beantworten. Ein gutes Lokal ist sicher eine Möglichkeit, jedoch ist sie veraltet und absolut typisch. Eine bessere Möglichkeit wäre sicher, die Dame zu etwas weniger koventzionellem einzuladen. Ist sie zum Beispiel ein Fussball-Fan, wäre es vielleicht interessanter zu einem Fussballspiel ihres Lieblings-Vereines zu gehen. Geht SIE gerne in die Oper oder ins Ballett, solltest Du SIE lieber zu einer Aufführung dieser Art mitnehmen. Binde die Interessen und Hobbies der Frau mit ein. Ebenfalls kann man Frauen häufig mit Italienische Delikatessen oder Delikatessen aus Frankreich beeindrucken.

Solche Dinge werden ihr mehr gefallen und ihr bestätigen, dass Du wirklich Interesse and ihr hast, als einfach nur in ein Restaurant zum Essen zu gehen. Ausserdem besteht nicht die Möglichkeit, dass Euch der Gesprächsstoff ausgeht, was oft der Fall ist, da man sich ja noch nicht so gut kennt und dementsprechend auch nicht viel zum besprechen hat.

Du bestellst die Getränke! Aufmerksamkeit bei solchen Dingen ist wichtig. Hat die Frau ihr Getränk leer, frag, ob sie noch etwas trinken möchte. Niemals das gleiche sofort wieder bestellen. Nachfragen! Gerad bei alkoholischen Getränken soll sie ja schließlich nicht den Anschein erhalten, dass Du sie nur betrunken machen willst.

Was anziehen?

Ziehen Dich dem Anlass entprechend an. Wenn Ihr zu einem Fussball-Spiel geht, komm nicht im Smoking, wenn Ihr ins Ballett geht, komm auf keinen Fall in Sportkleidung. Sportlich und elegant lässt sich durchaus gut kombinieren. Solltest Du nicht unbedingt den Mode-Geschmack haben, kannst Du Dich im Fachgeschäft auch gerne beraten lassen.

Ein absolutes DON`T: Trage auf keinen Fall kunterbunte Hawaii-Hemden, oder dergleichen. Dezente Kleidung ist beim ersten Date wichtig. Schweissflecken kannst Du vermeiden, indem Du Deo verwendst und Schweiss-Unauffällige Kleidung trägst.

Eine gute Rasur ist wichtig. Bartstoppeln sind ein NO-GO! und beim After Shave gilt die Regel: Weniger ist mehr! Ein zu strenger geruch ist abschreckend. Trotzdem es sollte genügend sein, um die Aufmerksamkeit der Dame kurz auf sich zu ziehen.

Nervös?

Geh einfach mal davon aus, dass Dein Date genauso nervös ist wie Du. Freu Dich auf Dein Gegenüber und gib auch Ihr Zeit um etwas aufzutauen.

Unterhaltungsthemen?

Auch beim ersten Date gilt die Regel: Unterhalte Dich nicht über Politik, Religion, Krieg, die Ex, und auf keinen Fall über Geld oder sonstiges, ausser die Frau fängt von sich aus damit an.

Erzählen etwas über Dich, sei aber vorsichichtig, nicht zu viel zu erzählen! Du willst ja interessant bleiben. Wenn Sie nachfragt ist das eine andere Sache. Wenn Du ihre Fragen nicht ausreichend beantwortest, wird Sie sich nicht beachtet fühlen. Versuche, ein gutes Mittelmaß zu finden.

Es ist immer gut, eine Frau zum lachen zu bringen. Ein wenig Humor und Scharm sind wichtig um die Unterhaltung und die Anspannung der ersten Dates etwas aufzulockern. Hör ihr gut zu und glaube nicht, dass es damit getan ist, einfach nur JA, NEIN, VIELLEICHT zu sagen! Falsches Interesse wird ihr auffallen, auch wenn sie es sich nicht gleich anmerken lässt. Hüte Dich also davor, die Frau nicht ernst zu nehmen.
Kuss beim ersten Date?

Für den ersten Kuss gibt es keine Regel. Trotzdem solltest Du versuchen, Ihn beim ersten Date zu vermeiden. Die Dame könnte denken, Du willst sie nur ins Bett bekommen. Grundsätzlich wäre es wohl besser, mit dem ersten Kuss, auf das dritte Date zu warten. Das Interesse der Dame wird dadurch gesteigert, sie möchte Dich besser kennen lernen.

Wartest Du allerdings länger als bis zum dritten Date, kann es sein, dass die Frau anfängt, Dich nur als guten Freund zu betrachten. Achte darauf, denn das soll schließlich nicht passieren!

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.